Blog08.11.2021

Fachtagung Restschuldbefreiung SAVE THE DATE

Am 10. Mai 2022 findet eine Tagung zum Thema «Restschuldbefreiung in der Schweiz» statt. Organisiert wird sie von

  • SBS, dem Dachverband Schuldenberatung Schweiz
  • Plusminus, Budget- und Schuldenberatung Basel
  • der Berner Schuldenberatung
  • der Schuldenberatung Kanton Zürich
  • Centre Social Protestant Genève
  • Caritas Schuldenberatung Schweiz

Ort und Zeit: 10-16.30 Uhr in Bern (Progr, Waisenhausplatz 30) mit anschliessendem Apéro

In der Schweiz haben hochverschuldete Privatpersonen mit geringem Einkommen keine Möglichkeit, je wieder schuldenfrei zu leben. Dies im Unterschied zum angrenzenden Ausland, wo auch diese Menschen in sogenannten Restschuldbefreiungsverfahren wieder schuldenfrei werden können.

Eine Restschuldbefreiung wird nun auch in der Schweiz diskutiert und soll im Frühling in die Vernehmlassung gehen. Je nach Ausgestaltung hat das neue Verfahren massgebliche Änderungen für Schuldnerinnen und Schuldner und damit verbunden für die Arbeit von Schuldenberatungsstellen zur Folge.

Ziel der Tagung ist, über den Stand der Gesetzesvorlage zu informieren sowie Positionen und Haltungen von Fachleuten, Politik und Wissenschaft aufzuzeigen. Zielpublikum sind Sozial Tätige, Schuldenberater:innen und weitere Interessierte.

Weitere Informationen folgen.

zurück