Statistik der Mitgliederorganisationen

Die Mitgliederorganisation von Schuldenberatung Schweiz erfassen seit 2010 jährlich statistische Daten über ihre neuen Dossiers. Diese enthalten Informationen zum Profil der Haushalte und deren Verschuldung.

Statistik 2019/2020: Krisen treiben Haushalte in die Schulden

Von wegen selberschuld: Schulden entstehen meistens durch besondere Lebenssituationen wie Arbeitslosigkeit, Krankheit, Scheidung usw. Verschuldung und Überschuldung sind, so zeigt die Statistik der Mitgliederorganisationen von Schuldenberatung Schweiz, sehr oft mit strukturellen Faktoren verbunden.


Gründe für die Verschuldung

SBS Statistik 2019/2020 (PDF)
Medienmitteilung (PDF)

Archiv der früheren Statistiken